FAQ

 


Habt ihr Fragen über den Integra Type R. Nur zu, schreibt mir einfach eine E-Mail.

 

Fragen: Bedeutung: Erklärung:
Was bedeutet
Acura
Acura = Honda
Mit der Marke Acura ist Honda in der Lage mehr Autos in die USA einzuführen.
Was bedeutet V-TEC

Variable Valve Timing and Lift Electronic Control

Auf Deutsch: Elektronische Kontrolle für Ventilzeiten und Ventilhub

Die Ventile bekommen ab einer bestimmten U/min. (beim ITR ca.5800 U/min., Ein & Auslass ) einen größeren Ventilhub und längere Überschneidungszeit. Die Nockenwellen haben pro Zylinder und Seite "3" Nocken "Ausbuchtungen" die über die Schlepphebel gleiten. Die jeweils außen liegenden Nocken sind die "zahmen" und die mittlere Nocke (größere) ist die "scharfe".  Unterhalb von 5800 U/min sind die "zahmen" für die Ventilsteuerung zuständig. Steigt die U/min. darüber hört man ein "klick" Geräusch. In diesem Moment fixiert ein Bolzen mittels Öldruck alle drei Schlepphebel, somit ist die "scharfe" Nocke für die Ventilsteuerung aktiv.
Ausführliche beschreibung

( Mit einer Rennsportnockenwelle kann man bei dem ITR nochmals einen Leistungssteigerung von ca. 30 PS erzielen! )
Was bedeutet DOHC
Dual Overhead Cams
Zwei obenliegende Nockenwellen. Eine Steuert die Einlaßventile und die andere die Auslaßventile. Resultat: mehr Leistung.
Was bedeutet LSD
Limited Slip Differential
Das Differential verhindert das durchdrehen der Reifen. Der ITR besitzt eine Drehzahlabhängige gezielt eingreifende Torsen-Differentialsperre. Dadurch bleibt die Fahrstabilität selbst bei hohen Kurvengeschwindigkeiten erhalten.
Wie viele ITR sind gebaut wurden?
Integra Type R
Es sind nur ca. 2000 ITR für den Europäischen Markt Gebaut wurden und davon sind 1.266 Stück in Deutschland Verkauft wurden.
Was bedeutet MPI
Multipointeinspritzung
Bei einer Multipointeinspritzung befindet sich vor jedem Zylinder eine Einspritzdüse. Das Gemisch wird mit der vorbeiströmenden Luft aus der Ansaugbrücke in den Zylinder Transportiert. Mit dieser Technik kann man viel genauer das optimale Gemisch mit dem Optimalen Druck in den Zylinder einspritzen.
Was bedeutet
Chiptuning
Auf dem Chip sind Informationen zur Ansteuerung der Einspritzkomponenten gespeichert.
In der Entwicklung ihrer Motoren gehen die Hersteller oft Kompromisse ein. Aus gutem Grund:
Unterschiedliche Treibstoff-Qualitäten, individuelle Anforderungen an das Fahrzeug und nicht
zuletzt finanzielle Gründe, wie zum Beispiel hohe Versicherungsklassen, machen eine
Programmierung auf Nummer sicher erforderlich.
Die verbleibenden, ungenutzten Ressourcen des Motors können jedoch vom Chiptuning ausgefüllt
werden. Sinnvoll, individuell und ohne die Laufleistung des Motors zu beeinträchtigen,
wird dabei eine Neuprogrammierung der Motorsteuerung vollzogen. Das heißt: die Kennfelder
der bestehenden Speicherchips werden optimiert.
Das Ergebnis ist eine deutliche Steigerung der Leistung und des Drehmoments. Und das spüren
Sie, sobald Sie wieder auf der Straße sind: bessere Beschleunigungswerte, mehr Elastizität und
eine höhere Endgeschwindigkeit.
Was bedeutet Interior
Inneres
 
Was bedeutet Exterior
Äußeres
 
Was bedeutet Vtec-Contoller Mit dem Vtec-Controller kann man den Einschaltpunkt der Vtec je nach belieben nach oben und unten verschieben.
Mehr Power bekommt man damit nicht. Aber wenn man viel Autobahn oder Bergfahrten macht ist es sicherlich eine interessante Investition! Der Vtec Controller ist brauchbar wenn man auf der Autobahn unterwegs ist und mit Vtec Fährt aber ohne die Leistung zu brauchen. Denn im Vtec bereich braucht man ca. 1 Liter mehr Sprit ohne das man Gas gibt. Hier kann man mittels dem Controller den Switch Point hoch setzten Sodas man ohne Vtec Fährt. Auf Bergigen strecken ist er ebenfalls brauchbar wenn die Steigung so stark ist das man während des Schaltvorgangs unterhalb des Switch Point kommt. Hier kann man den Punkt runter setzten um direkt wieder im Vtec bereich zu Fahren. Ich selbst habe diese Situationen sehr selten erlebt. Noch kurz zur scharfen Nockenwelle. Sie bringt erst bei hohen Umdrehungen ihre Leistung weil die Ventilöffnungszeiten länger und der Ventilhub größer ist also eine höhere "Ventil-Überschneidung" hat. Kurz gesagt, Bei hohen Umdrehungen kommt mehr Gemisch möglichst schnell in die Brennkammer rein, wird Verbrannt und wieder ausgestoßen. Somit hat man mehr Leistung aber weniger Drehmoment. Im Leerlauf oder bei sehr niedrigen Drehzahlen wird eine geringe Öffnungs- Zeit "Ventil-Überschneidung" gewünscht, weil
dadurch Wirbel im Ansaugkanal entstehen, die ein besseres, weil homogeneres Gemisch erzeugen, das besser verbrennt. So wird weniger Kraftstoff benötigt die Verbrennung ist vollständiger und man hat mehr Drehmoment zur Verfügung mit weniger Schadstoffen. In sofern kann ich mir gut vorstellen das man den Switch Point nicht unter 4500 U/min wählen sollte weil man dann bestimmt mit Leistungseinbußen rechnen muß. Ich lasse mich aber gerne eines besseren belehren! Wenn du den Controller ausprobiert hast würde ich mich sehr über einen Erfahrungsbericht freuen!
     

 

 

 

 

 

                                                                                                              

Hinweis zur Menü-anzeige
Nach Oben.
Copyright © 2003 by Integra-Extreme.de